Sonntag, 20 Oktober 2019

KNX

 

Lösungen für intelligente Heim- und Gebäudetechnik

Der Bedarf an Komfort und Vielseitigkeit beim Management von Heizungs-,
Beleuchtungs- und Zugangskontrollsystemen für Einfamilienhäuser und Bürokomplexe wächst.
Gleichzeitig wird der effiziente Umgang mit Energie immer wichtiger.
Die Menschen wollen einen komfortablen, nachhaltigen und sicheren Ort zum Leben und Arbeiten,
und da kommt die Automatisierung ins Spiel.

Ein höheres Maß an Komfort und Sicherheit bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch
kann man aber nur durch intelligente Steuerung und Überwachung aller eingesetzten Produkte erreicht werden.
Das ist eine echte Herausforderung, denn es impliziert mehr Verkabelung,
die Sensoren und Regler mit den Steuer- und Überwachungszentralen verbinden.

 

Den Automatisierungstraum verwirklichen

Automatisierung muss nicht kompliziert sein.
Sie erfordert lediglich ein System, das die Probleme isolierter Geräte beseitigt,
indem es sicherstellt, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren.
Welche Art von Gerät Sie verwenden wollen, spielt keine Rolle mehr.

Ob Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Sicherheitssystemen, Energiemanagement, Heizung,
Lüftung, Klimaanlagen, Alarm- und Überwachungssysteme, Schnittstellen zu Wartung und zur Gebäudeüberwachung,
Fernbedienung, Audio- und Videosteuerung,....
Alle diese Funktionen arbeiten über ein einheitliches System.
Das nennt man das Prinzip des Interworkings.
Das ist Heim- und Gebäudesystemtechnik leicht gemacht.

Das ist KNX.

 

Vorteile

  • zukunftssichere Technologie
  • Endlose Flexibilität & Personalisierung
  • Sicheres & zuverlässiges System
  • Viele Hersteller von KNX-Komponenten
  • kein proprietäres System
  • dezentral